"Jeder Tritt zertrümmert unzählige Buddha-Reiche !

Jeder Blick verstummt ganzes Dharmakaya !"

Dienstag, 20. März 2012

DIE VIER GELÖBNISSE BODHISATTVAS


DIE 4 GELÖBNISSE BODHISATTVAS

"Lebewesen sind grenzenlos –
Gelobe sie alle zu befreien.

Leiden sind endlos –
Gelobe sie alle zu löschen.

Dharmas Tore sind unzählig –
Gelobe sie alle unermüdlich zu erlernen.

Buddhaschaft ist unübertrefflich vervollkommnet –
Gelobe sie zu vervollkommnen."


*** 

 
WIDMUNGSGELÖBNIS BODHISATTVAS

"Gelobe, alle Früchte meiner Praxis
Gleichermaßen als Dharmakaya so zu verteilen,
So dass ich, Dein Schüler, mit samt allen Lebewesen
Die Buddhaschaft, mit einem mal vervollkommne."


So höre Worte Buddhas aus dem 'DIAMANT-SUTRA':

"BEFREIE ALLE LEBEWESEN! SO, 
DASS ES WEDER BEFREITER NOCH BEFREIER GIBT!"

***

Übersetzer Chính Tâm

Bambuswald-Zen-Tradition, Vietnamesischer Zen-Buddhismus
München/Vaterstetten 20.03.2012

Mittwoch, 14. März 2012

ANGSTFREIHEIT, GRÖSSTE SPENDE ALLER ZEITEN





Wie das Licht – die größte Spende –
vertreibt Dunkelheit.

Ist Buddha-Dharma – die größte Spende –
durchleuchtet Unwissenheit.

Bodhi-Weisheit – die größte Spende –
des Weges zur Wahrheit.

Friede des Geistes – Frieden der Welt –
eine Spende ohne Vergleich.

Spendet Angstfreiheit –
von Geburt / Tod entfesselt, befreit.

Angstfreiheit – die Spende –
übertrifft allen Raum und Zeit.

Kein Zen ! Keine Aura !
Buddhas scheinfreies Licht !
Angstfrei ?
Dann schreie !!!


***


'Maha-Dana' - 'Die größte Spende'
oder 'Angstfreiheit, größte Spende aller Zeit'

 Chính Tâm

Mitwirkung bei der deutschen Version von Michael
Bambuswald-Zen-Tradition, Vietnamesischer Zen-Buddhismus
München/Vaterstetten 14.03.2012

Dienstag, 13. März 2012

CHỈ QUÁN ZEN VERSE ZU SAMADHI UND SAMATHA




CHỈ QUÁN

***

Wach, wach sein – Reine, klare Stille: Ja!
Wach sein – zerstreutes Denken: Nein!
Reine, klare Stille – Wach, wach sein: Ja!
Stille – trüb, matt, verträumt: Nein!

Wenn wach sein, dann wie das Licht,
das stets im Raum der reinen Stille wacht –
So erleuchtet, werden sich samt allen Dharmas, 
im Wahren Geist vereinen,
vervollkommnet, befreit, erwacht.

Befreit? Erwacht?
Jetzt noch?
Was? Wie bitte?
Überprüfe es genau !!!


***


Chính Tâm

Mitwirkung bei der deutschen Version von Michael


Bambuswald-Zen-Tradition, Vietnamesischer Zen-Buddhismus
München/Vaterstetten
13.März.2012





Mittwoch, 7. März 2012

DAS DIAMANT SUTRA – DIE ESSENZ



So strebsam suchend – 
dem Selbst als Formen zu begegnen,

So strebsam suchend – 
dem Selbst als Töne zu begegnen,

sind Praxis-Abwege, 
auf die sich jemand verirrt.

Tathagatha – das Wahre Selbst, 
wird man so niemals begegnen.


***

4 SÄTZIGES-DIAMANT-SUTRA - DIE ESSENZIELLE ABHANDLUNG

Das Wahre-Wesen der Formen so erblickend,
Das Wahre-Wesen der Töne so erhörend,
Sind Rechte-Praxis-Wege der Geistesvervollkommnung.
Tathagatha, dem Wahren-Selbst - alle Wesen so begegnen.

***


DAS VAJRACCHEDIKA-PRAJNAPARAMITA-SUTRA
'Das Viersätzige Diamant-Sutra'
'Das Diamant Sutra – Die Essenz'

Übersetzung und Abhandlung: Chính Tâm
Mitwirkung bei der deutschen Version von Michael

Yen Tu - Bambuswald-Zen-Tradition, Vietnamesischer Zen-Buddhismus
München/Vaterstetten 3. März 2012
letzte Aktualisierung 14. Oktober 2017